Fußball auf dem Campingplatz ist für die Kleinen eingeschränkt erlaubt, solange Gäste, Zelte und Wohnwagen nicht gefährdet werden. Möchten Sie wirklich hart schießen oder ein echtes Match spielen? Dann gibt es neben dem Campingplatz und der Getreidemühle einen sogenannten Panna-Käfig. Es ist ein gepflasterter Bereich mit Zäunen und es gibt 2 kleine Tore. Dieser Panna-Käfig ist frei zugänglich.
Wenn Sie 50-100 Meter weiter gehen, befindet sich auf der linken Seite, gegenüber der Schule, ein großes Fußballfeld mit großen Toren.